Power BI: Architektur und Einsatzbereiche

Publiziert von

PowerBIOverviewDas Zusammenspiel der zahlreichen Komponenten von Power BI in Excel 2013 und Office 365 ist nach der ersten Auseinandersetzung zwar intuitiv verständlich, dennoch ist es nützlich bei Detailfragen das wirklich sehr gelungene Architekturschema von Melissa Coates zu Hilfe zu nehmen.

Power BI hat aus unserer bisherigen Einschätzung den besten Einsatzbereich ganz klar im Marketing und Sales, gefolgt von Operations und Human Ressources, in diesen Bereichen entfaltet die Anwendung ihre vollen Stärken. Im Bereich Finanzen und Controlling gibt es natürlich zahlreiche Einsatzgebiete, aber nach unserer Einschätzung ist hier die Vormachtstellung traditioneller Cubes einfach noch zu groß, als daß es hier schon zu einer bedeutenden Ausbreitung käme.

1. Architektur von Power BI

Die Komponenten in Excel 2013 sind („Personal BI“):

  • Power Pivot :: Datenmodellierung
  • Power View :: Dashboarding und Visualisierung
  • Power Map :: Geo-Visualisierung und Storytelling
  • Power Query :: ETL-Tool und Big Data Anbindung

Die Komponenten in Office 365 sind („Team BI“)

  • Power BI Sites :: Teilen von Excel 2013 BI Anwendungen mit Kollegen, zeitgesteuertes automatisches Aktualisieren
  • Power BI Q&A :: Semantische Suche in den Excel 2013 Anwendungen
  • Power BI App :: Mobiler Zugriff auf die Excel 2013 Anwendungen (vorerst jedoch nur für Windows 8 und RT verfügbar)
  • Data Management Gateway :: Aktualisierung aus den lokalen Quellsystemen

PowerBIOverview

(c) Melissa Coates

2. Einsatzgebiete für Power BI

Als Einsatzgebiete werden von Microsoft selbst 4 Hauptzielgruppen definiert:

  • Finance
  • Sales and Marketing
  • Operations and Logistics
  • Human Ressources

 

Power BI Einsatzgebiete

Obwohl der Einsatz von Power BI von Microsoft primär im Bereich Finance beworben wird, liegt nach unserer bisherigen Einschätzung das größte Potential für Power BI ganz klar im Marketing und Sales, gefolgt von Operations und Human Ressources. Im Bereich Finanzen und Controlling gibt es natürlich zahlreiche Einsatzgebiete, aber nach unserer Einschätzung ist hier die Vormachtstellung traditioneller Cubes einfach noch zu groß, als daß es hier schon zu einer bedeutenden Ausbreitung von Power BI käme.

Quellennachweis

www.sqlchick.com/entries/2014/2/22/power-bi-overview

www.powerbi.com

Robert Lochner

Robert Lochner ist seit 2001 als Unternehmer tätig und Gründer der Linearis. Seit seinem Betriebswirtschaftsstudium an der WU Wien ist er als Unternehmer in der BI Branche tätig, ist Trainer für Power BI und Excel BI und unterstützt Unternehmen bei der digitalen Transformation ihrer Business Intelligence Prozesse. Er ist Autor des Linearis Blogs und mehrerer fachlicher Publikationen.

Weitere Beiträge

Kategorien: Power BI im Team nutzen